AliFarbenschreiberrafi&flowrafi&flowschnell&grellschnell&grell

Vortrag: Crime Scene Staging

MI, 20. Juni 2011
20.00 Uhr
DortTV Studio Hauptplatz

Vortrag: "Crime Scene Staging" mit Ramón Reichert.

Im Idealfall sind Tatorte Schauplätze medialer Evidenzstiftung. Die medialen Prozeduren des Aufzeichnens, Speicherns und Übertragens der kriminalistisch relevanten Spuren verweisen aber immer auch auf ein artistisches Moment, wenn die Ästhetik des medialen Settings reflektiert wird.

Ramón Reichert, Professor für Neue Medien am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien

PANGEA sucht eine_n neue Geschäftsführer_in

PANGEA sucht eine_n neue Geschäftsführer_in. Alle Infos dazu im Anhang.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Radio Workshop mit Katze und Tauben ...!

am 28.06.11 findet ein Radio-Workshop um 15:00 - 17:00 Uhr statt. Du hast Lust dich wie in einer echten Radio-Sendung zu fühlen, Aufnehmen, Mixen und Interviewen? Dann schau vorbei, am Pfarrplatz um drei bei der weißen Katze und/oder den grauen Tauben! (Bei Regen bei Pangea)
Wir freuen uns!

http://www.facebook.com/kunstraum.at

AUSBLENDEN

13.05.11 um 15:00

PANGEA geht auf die "Ausblenden-Tour"!
Wir versuchen uns überwachungsfrei durch die Innenstadt zu bewegen und blenden uns öffentlichen wie privaten Kameras aus.
Ihr seit alle herzlich eingeladen!

Digitale Studiofotografie

WS GANGSTER-FOTOGRAFIE

AM: Di, den 03.05.2011
UM: 14:00 Uhr

Wir bauen PANGEA zum Fotostudio um und nähern uns dem Thema Krimi, mit inszenierten "Gangsters and Thugs"-Portraitfotografien.
Wer lust und laune hat ist herzlich eingeladen!

Wir freuen uns auf Dein Kommen, Revolver und Pistolen sind schon geshoppt! ;o)

Ausstellung: Mette Tronvoll

Ein weiteres Mal nähern wir uns dem Thema Portraitfotografie und besuchen die erste Einzelausstellung der norwegischen Fotografin Mette Tronvoll in der Landesgalerie Linz.

AM:
Freitag, den 06.05.2011

TREFFPUNKT UM: Achtung Zeitänderung(!)
16:00 bei Pangea

Die Führung/der Besuch ist kostenlos!

Wir bitten um vorherige Anmeldung unter pangea@pangea.at
Kurzentschlossene nehmen wir trotzdem gerne mit!